Geschichten aus dem neuen zu Hause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Carlson, jetzt Carlie

Dezember 2016:



Hallo Frau Schlor !

Einige Zeit ist vergangen und ich wollte Ihnen kurz berichten wie es Carlsson so geht. Er hat sich prächtig in unserer kleinen Familie ein

gelebt und wir sind so glücklich mit dem kleinen Mann. Er ist verträgt sich super mit unserem alten Mops Arthus und Kleinpapagei Grünlie. Vormittags begleitet er mich gerne ins Büro und er liebt Waldspaziergänge mit seinen neuen Hundefreunden Pinno und Lemmy.Was soll ich sagen…. Nochmal Danke für die Vermittlung. Einen besseren Hund hätte wir nicht bekommen können.

Wir wünschen Ihnen noch eine schöne Vorweihnachtszeit, besinnliche Weihnachten und für das kommende Jahr alles Gute!!

Wir werden uns wieder melden. Viele Grüße auch an Frau Link. Anbei auch noch ein paar Bilder von unserem Schatz ;)

Bis dann

Esther N. & Familie





April 2016:



Hallo

 

Carlson ist ein  ganz lieber, verschmuster kleiner Bub und hat sich

inzwischen sehr gut bei uns eingelebt.  Mit Mops-Opa

Arthus kommt er sehr gut zurecht und mit den Kindern versteht er sich

auch prima. Seit letzter Woche geht er mit Frauchen

zur Hundeschule damit er bald auch mal ohne Leine laufen darf beim

Spaziergang.

Carlson/Carlie ist ein kleiner Sonnenschein, er passt prima in unsere Familie und wir geben ihn nieeee wieder her.........

 

Herzliche Grüße aus dem Odenwald

 

Familie N. :)

 





 




Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen