Geschichten aus dem neuen zu Hause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Fiona


Hallo Frau Gruner,

 

anbei, wie mit Frau Seufert von der THF besprochen, Bilder von Fiona aus ihrem neuen Zuhause.

Fiona hat sich ganz toll entwickelt; sie hat ihre Ängste überwunden und läuft jeden Tag mit mir zwischen 10 und 20 km durch den Wald.

Mit anderen Hunden kommt sie sehr gut zurecht - nur wenn mich einer angreift, wird sie zur Kämpferin.

Sie war eigentlich gar nicht der Hund, den ich haben wollte - aber nach drei Wochen hätte ich sie nicht mehr hergegeben !

 

Liebe Grüße aus Zirndorf

 

Sabine M. F.







Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen