Geschichten aus dem neuen zu Hause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Paula, jetzt Sandy

Januar 2018:



Hallo , ich bin es Sandy
Bin jetzt am 01.01.2018 11 Jahre geworden, mir geht es super und wollte mich einfach mal wieder melden mit ein paar Fotos von mir.
Liebe Grüsse von meinen Frauchen Petra K.











Dezember 2014:



Hallo wollte einfach mal wieder Hallo sagen und ein Bild von Sandy, die ich ja 2010 wieder bekommen habe, ihnen schicken.
Wünsche schöne Vorweihnachtszeit







Februar 2011:

 

Hallo mein Name ist Sandy
 
Nach einer 1-jährigen Odyssee, wo ich sehr nach meinen verlorenen Frauchen getrauert hatte, weil mich mein Herrchen nach der Trennung behalten hat, wurde ich wieder der Tierhilfe übergeben.
Zu dieser Zeit war ich bekümmert und sehr abgemagert, da die Sehnsucht nach Liebe und Geborgenheit nach meinen Frauchen mich sehr traurig werden ließ.
Zur gleichen Zeit suchte mein Frauchen nach einem Zweithund.
Die erste Suche begann bei der Tierhilfe Franken, wo sie mich wieder fand  und mich gleich zu sich nach Hause holte, wo auch mein neuer kleiner Freund Gino schon auf mich wartete.
Jetzt bin ich wieder so glücklich und habe mich auch ganz toll herausgemacht, so dass ich wieder bildhübsch anzuschauen bin.
Eure Sandy



















Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen