Geschichten aus dem neuen zu Hause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Schlumpfi, jetzt Kalle



Ich Kalle (Schlumpfi),
 
fühle mich in meiner neuen Familie sau-wohl.
Tobe und spiele  gerne im Schnee mit meiner Freundin Karina (unser Enkelkind).
Freue mich schon auf den Sommer, denn ich habe einen großen Garten.
 
Viele Grüße von der Familie Deike, 
Kalle ist uns schon sehr ans Herz gewachsen.







Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen