Geschichten aus dem neuen zu Hause

Wir haben endlich unser zu Hause gefunden. Und das ist so toll, dass wir es in die Welt hinausschreien könnten. Und für alle, die diese Freudenschreie nicht gehört haben, hier unsere Geschichten:

 

Wilouby, jetzt Willy

Mai 2014:



Hallo ihr Lieben,

ich bin ja jetzt fast ein Jahr bei meiner Familie, da werden sie mich ja nicht mehr hergeben. Jetzt kann ich endlich zeigen was ich so drauf habe.

 

liebe Grüße

euer Willy




März 2014:


Januar 2014:






Jetzt ist unser Willi schon bald ein Jahr bei uns und wir sind überglücklich mit ihm, nochmals vielen Dank für diesen wunderbaren Hund und noch ein paar Fotos.


Mai 2013:



Hallo ihr Lieben von der Tierhilfe Franken,

ich bin jetzt schon vier Wochen in meinem neuen Zuhause und mir geht es sehr gut. Mein Herrchen und Frauchen sagen, dass sie mich schon bei unserem ersten Treffen ins Herz geschlossen haben und sie werden mich nie mehr hergeben. Nach einigen Tagen kam ich in meinem neuen Zuhause auch zur Ruhe und konnte mal entspannt in meinem Körbchen ausruhen, mein Frauchen begleite ich aber immer auf Schritt und Tritt. Inzwischen liebt mich scheinbar sogar die etwas ängstliche Hauskatze, zumindest gibt sie mir öfters Küsschen, was mir noch immer sehr peinlich ist. So jetzt muss ich mal wieder den großen Garten kontrollieren und die Nachbarn verbellen.

Tschüss,
euer Willi






Wir suchen ein neues zu Hause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer


Vermisst und Zugelaufen