Auch im Jahr 2018 hat sich das Team der Tierhilfe Franken e.V. unentwegt, mit viel Idealismus, für die Bedürftigen unter den Tieren eingesetzt. Das Gesamtspektrum der an uns abgegebenen Geschöpfe umfasst verletzte, altersbedingt kranke bis hin zu verhaltensproblematische Tiere, die durch Menschen viel Leid erdulden mussten. Die medizinische Behandlung, die Unterbringung sowie die Suche nach einem neuen, geeigneten Zuhause für diese hilfsbedürftigen Vierbeiner fordern enorm viel selbstloses Engagement. All unsere unentgeltlich arbeitenden Aktiven bringen praktisch rund um die Uhr ihre Zeit und Energie ein. Auch der materielle Aufwand für die Tierrettung ist immens groß. Tierarztrechnungen, Futter, Versicherungen, Kommunikations-, Porto- und Druckkosten, Fahrzeuge, Inserate und vieles mehr übersteigen oft die Vorstellungskraft davon, welche Kosten intensiver Tierschutz verursacht. Weil die Tierhilfe Franken nicht nur spezifisch im Amtsbereich einer Gemeinde, sondern überregional tätig ist, bekommen wir keine kommunalen Zuschüsse. Deshalb sind wir im besonderen Maße auf Spenden von Tierfreunden angewiesen, denen es eine Herzensangelegenheit ist, diesen verlorenen Seelen einen Neuanfang zu ermöglichen. Auch die kleinste Spende bewirkt bei der Tierhilfe Franken e.V. Großes.
Helfen Sie mit!
Mit Ihrer Hilfe können wir es schaffen, unsere Tiere durchzubringen. Vergelt´s Gott im Voraus.

Spendenkonto: Tierhilfe Franken e. V.
Sparkasse Nürnberg
IBAN: DE60760501010005497011




Hunde suchen ein Zuhause und Patenhunde

Roxine









Pamasch Gismor Macibär


mit neuem Video vom Oktober!






Bobo
Gizi



Dringend Pflegestellen 


gesucht !


Futter und Tierarztkosten

werden übernommen.

Bitte melden Sie sich !

Büro ☎ 09244-9823166

AB ☎ 0911- 7849608








Akuma



Für Akuma suchen wir dringend ein neues Zuhause. Sie lebt im Moment noch bei ihrer früheren Besitzerin, ist aber täglich mehr als acht Stunden alleine.







Glitzi Kandra Cello


Patenhund

Patenhund


Patenhund

Wenn Sie Tiere lieben, aber nicht die Möglichkeit haben einem Tier ein Zuhause zu geben, dann können Sie bei der Tierhilfe Franken e.V. eine Tierpatenschaft übernehmen. weiterlesen





Runa Rambu Bluffy









Goldi Poldi Susanna Blondigirl
Patenhund Patenhund
Patenhund
Wenn Sie Tiere lieben, aber nicht die Möglichkeit haben einem Tier ein Zuhause zu geben, dann können Sie bei der Tierhilfe Franken e.V. eine Tierpatenschaft übernehmen. Mehr zu den Patenschaften erfahren Sie hier.






Iglize Lav Rickilein









Kattinka











Donina



Dreibeinig



   
Pitt Herr Mexx Button


 









Jake










Gismondo Sushy Black Buddy

Patenhund

Patenhund


Patenhund
Wenn Sie Tiere lieben, aber nicht die Möglichkeit haben einem Tier ein Zuhause zu geben, dann können Sie bei der Tierhilfe Franken e.V. eine Tierpatenschaft übernehmen. Mehr zu den Patenschaften erfahren Sie hier.






Mr. Balou Sharko Millenium









Flämmchen Femy Tapi







Bozen
Trüffelchen




Dringend Pflegestellen

gesucht !



Futter und Tierarztkosten

werden übernommen.

Bitte melden Sie sich !

Büro ☎ 09244-9823166

AB ☎ 0911- 7849608








Malona
Olga Besamel









Joda
Hella Sofi









Atilia










Lindia
Friedi



Ehrenamtliche Freitags-Helfer gesucht!

Die Tierhilfe Franken e.V. braucht verstärkt am Freitag ab ca. 13.00 Uhr im Tierhilfehaus Unterstützung.
Haben Sie vielleicht am Freitag früher Schluss?
Aber natürlich auch an allen anderen Tagen können wir Unterstützung gebrauchen.

Futter sortieren und verpacken, Laub zusammenrechen, Marmeladengläser dekorieren,
Hunde schmusen und bürsten, Gassi gehen, etc. etc. 

Ihr Engagement ist unendlich wichtig!
Bitte, bitte melden, es muss nicht jeden Freitag sein

0171-5307237




Parasit- und Zecken-Stop
Arthrose-Stop Akut
Für nähere Informationen

möchten wir Sie bitten,

die Seite Tipps zu besuchen





      




Kennen Sie schon unser Tierhilfe-Haus?




Was sich aktuell dort so tut, sehen Sie hier







Die Tierhilfe Franken stellt auch Tiere von anderen Tierschutzorganisationen vor, jedoch ohne Gewähr:

Liron

Sonnie





Meisje Tapin Gadda
 



Naaji Omari Guala



Genoveva
Bilas
Spikey





Finn Pedro Frenky
 




Die Tierhilfe Franken stellt auch Tiere von anderen Tierschutzorganisationen vor, jedoch ohne Gewähr.

Wir suchen ein neues Zuhause


Vermittelte Tiere


Unsere Helfer

 

Sonstiges

  •  

 

Spenden

Für Spenden sind wir sehr dankbar, hier unsere Bankverbindung:

Sparkasse Nürnberg
BLZ: 760 501 01
Kto.-Nr. 54 97 011

IBAN: DE60760501010005497011

SWIFT-BIC: SSKNDE77XXX

 

  • Alle Helfer sind zu 100% ehrenamtlich tätig.
  • Keine Verwaltungskosten:
    Sogar Porto, Benzin und sonstige Ausgaben werden von den Ehrenamtlichen übernommen.
  • Die Spenden werden lediglich für Tierarztkosten, Futter, Versicherungen und Tierannoncen verwendet.
  • Die Tierhilfe Franken erhält keine öffentlichen Zuschüsse!
  • Unser großes Ziel, eine Tierherberge für die Notaufnahmen, konnten wir erreichen. Hierfür sparten wir jeden Cent, sind aber weiterhin auf Ihre Unterstützung und Hilfe angewiesen!

 

 

Patenschaften

Übernahme einer Patenschaft

Wenn Sie Tiere lieben, aber nicht
die Möglichkeit haben einem Tier ein Zuhause zu geben, dann können
Sie bei der Tierhilfe Franken eine Tierpatenschaft übernehmen.

[weiter...]

Unsere Patenhunde:

Patenhunde sind Hunde, die sehr wahrscheinlich bis zu ihrem Lebensende keinen neuen Besitzer mehr finden werden und somit bei der Tierhilfe verbleiben müssen. Sie brauchen finanzielle Unterstützung.

 
Blondigirl



Goldi Poldi


Glitzi


Susanna


Black Buddy


Kandra


Gismondo


Sushy


Cello



Nicolausi


Snowy


Pflegeplätze

Werden Sie Pflegefamilie – So können Sie uns wirklich helfen. Bei der Tierhilfe Franken werden in Not geratene Tiere nicht wie in Tierheimen in Zwingern gehalten, sondern bei sogenannten Pflegefamilien untergebracht. Dies sind Übergangsfamilien, die sich bereit erklären, ein hilfsbedürftiges Tier, meist Hunde, für einen gewissen Zeitraum vorübergehend, oft nur 3 bis 4 Wochen, bei sich aufzunehmen. Von dort aus werden die Tiere in ihr endgültiges Zuhause weiter vermittelt. Oft ist unsere Verzweifelung groß, wenn alle Pflegeplätze belegt sind und wir mit einem Tier nicht wissen wohin. Sobald wir einen Anruf erhalten und jemand ein Tier bei uns abgeben will, besteht auch manchmal die Gefahr, dass er das Tier aus einer Kurzschlusshandlung heraus aussetzt, wenn wir voll sind und es nicht aufnehmen können. Sind Sie ein Tierfreund oder nicht? Lassen Sie Ihr Gewissen sprechen! Es entstehen Ihnen keine Kosten! Tierarzt, Futter, Versicherung u.s.w. übernimmt die Tierhilfe Franken.

 

Ansprechpartner:


Büro Betzenstein

09244 / 98 23 166

Bürozeiten:
Mo, Di, Do, Fr, Sa 10:30 - 14 Uhr


Frau Carmen Baur

Tel. 09151 / 82 690

 

Frau Susanne Schlor
Tel. 0911 / 78 49 608


Frau Sonja Gutschker

Tel. 09152 / 92 18 90



 

Information

Tierhilfe Franken –
neue Wege im Tierschutz

Bei der Tierhilfe Franken sind die Tiere nicht - wie Sie es von Tierheimen kennen - in Zwingern untergebracht, sondern in sogenannten Pflegefamilien. Dies sind Übergangsfamilien im Landkreis verstreut, von wo aus die Tiere, gestärkt an Leib und Seele, in ihr endgültiges Zuhause vermittelt werden. Futter sowie Tierarztkosten werden vom Verein übernommen.
Natürlich suchen wir immer neue Pflegefamilien. Hätten nicht auch Sie Lust dazu ab und an einem in Not geratenem Tier zu helfen?
Werden Sie bitte Pflegefamilie.

 

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir auch Tiere von anderen Organisationen und ausgesuchten privaten Tierschützern auf unserer Homepage zur Vermittlung einstellen.


 
2010/ernstl/ernstl.html
Wir brauchen dringend

Pflegeplätze


Futter und Tierarztkosten werden

übernommen.


Bitte, bitte melden Sie sich !!!
Lobus